Priester wegen Kritik an der Amtsführung von Papst Franziskus zu Islam und Amoris laetitia suspendiert


Rom) Er, ein katholischer Priester, kritisierte am vergangenen Palmsonntag in seiner Predigt Papst Franziskus – und wurde suspendiert.

Wie die Tageszeitung Il Pescara vom 10. April berichtete, kam es am Palmsonntag in der Pfarrei zum heiligen Antonius von Padua in der Stadt Montesilvano in den Abruzzen in Italien zu einem Eklat. In der Pfarrei leistet seit einiger Zeit der indischen Priester Edward Arulrai Pushparaj seinen Dienst. Don Pushparaj hatte bereits als Diakon in der Pfarrei mitgewirkt. Bereits in der Vergangenheit hatte er die Amtsführung von Papst Franziskus kritisiert. Das tat er auch in seiner Predigt zum Palmsonntag.

Der Priester habe „Papst Bergoglio als ein Übel für die Kirche“ bezeichnet, so die Tageszeitung unter Berufung auf Ohrenzeugen. Der Inder kritisierte die „extreme Offenheit für den Dialog“ gegenüber Positionen und Personen, die Positionen vertreten, die in offenem Widerspruch zur Lehre der Kirche stehen. Besonders habe der Priester dabei die „Dialogbereitschaft gegenüber dem Islam“ kritisiert. „Hart“ sei seine Kritik auch gegen das nachsynodale Schreiben Amoris laetitia gewesen.

Über den Inhalt der Predigt wurde Msgr. Tommaso Valentinetti, der Erzbischof von Pescara-Penne, informiert. Dieser verlangte Aufklärung vom zuständigen Ortspfarrer, Don Antonio Del Casale. Die Predigt habe der „Meditation der Lesungen des Tages zu dienen und sicher nicht, persönliche Urteile abzugeben, schon gar nicht wenn diese nicht in Gemeinschaft mit dem Papst stehen“, ließ der Erzbischof wissen. „Ich denke, es ist richtig, dem Priester eine Zeit der Ruhe zu gewähren und ihn von seinen derzeitigen Verpflichtungen zu befreien. Es steht fest, daß der priesterliche Dienst in der katholischen Kirche die Gemeinschaft mit dem Heiligen Vater voraussetzt.“

Verder lezen >>> http://www.katholisches.info/2017/04/priester-wegen-kritik-an-der-amtsfuehrung-von-papst-franziskus-zu-islam-und-amoris-laetitia-suspendiert/


 

Advertenties

Geef een reactie

Gelieve met een van deze methodes in te loggen om je reactie te plaatsen:

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s