Russland gibt Rede von Adolf Hitler 1941 zu den US-Sanktionen und dem Provozieren eines Krieges gegen die USA frei


Die Wahrheit kommt immer irgendwann ans Licht – Russland gibt Rede von Adolf Hitler 1941 zu den US-Sanktionen und dem Provozieren eines Krieges gegen die USA frei.

11270380_962404113804942_7782830389330767752_o

11270647_962404133804940_7483384667976575700_o

Letztes Jahr hat Russland eine Rede von Adolf Hitler nach 73 Jahren freigegeben. Die Rede, die man uns in der Schule und an den Universitäten vorenthalten hat, bietet einen Historischen Exkurs zum Zweiten Weltkrieg und die Ähnlichkeit der Weltlage zwischen 1941 und 2014/2015. Die Rede wurde am , 11. Dezember 1941, in Berlin von Adolf Hitler vor dem Großdeutschen Reichstag gehalten. Es geht um die Sanktionspolitik der USA gegen das Deutsche Reich und beinhaltet die mehr oder weniger dadurch faktisch ausgelöste Kriegserklärung an die USA.

Durch das vorenthalten wichtiger Fakten der deutschen Geschichte in der Bildung wurde uns ein völlig falsches Geschichtsbild, nämlich das Geschichtsbild der Sieger aufgezwungen. Aber völkerrechtlich ist es nunmal so, dass bis zu einem Friedensvertrag die Alliierten die Kontrolle haben:. Rechtsgrundlage Haager Landkriegsordnung in Verbindung mit dem Kontrollratsgesetz Proklamation Nr. 2

Sicherlich haben sich die Alliierten in ihrer Bildungspolitik in Deutschland etwas dabei gedacht diese Rede uns im Unterricht und an den Unis auszublenden.

Weltkrieg und die USA Sanktionen gegen Nazi Deutschland 1941 und Sanktionen gegen Russland 2014
https://www.youtube.com/watch?v=27UespywiLE

Geef een reactie

Gelieve met een van deze methodes in te loggen om je reactie te plaatsen:

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s